Harald Kalasek Freigeist

 

Eine etwas andere Sicht auf die Welt

 


 
Kontakt
 
 +43 660 4823734

 freigeist@freigeist.photography

 

Sehen, erkennen, für andere sichtbar und emotional erlebbar machen

das ist für mich das Wesen der Fotografie.

Meine Einstellung zur Fotografie:

Ein Foto ist der Vermittler zwischen den Welten; jener des Fotografen und jener des Betrachters. Ein gutes Foto definiert sich nicht über die Einhaltung sämtlicher handwerklicher Regeln, sondern ob es etwas beim Betrachter auslöst.

 

Ein Foto kann technisch einwandfrei, aber dennoch für den Betrachter ohne Aussage sein. Technisch mangelhafte können dennoch für den Betrachter vielsagend sein.

 

Die schlechtesten Fotos sind jene die nicht oder kaum wahrgenommen werden!

 

Ich halte es deshalb für sehr wichtig, dass ein Fotograf einen guten Instinkt besitzt (im Gegensatz zur Technik kann man den nicht lernen), sich in ein Projekt hineinversetzen kann und idealerweise mit einer persönlichen Note versieht, um (seine) Fotos aus der Masse hervor zu heben.

Harald Kalasek - Donaukanal, Wien
Harald Kalasek - Filmaufnahmen

Harald Kalasek – Freigeist

Seit den frühen 80ern zieht sich die Fotografie durch mein Leben. Neben meiner Lebensgefährtin Claudia  die einzige Konstante in meinem Leben.

 

Wer sich näher dafür interessiert, kann unter kalasek.at ein wenig mehr über mich erfahren.

 

Seit einigen Jahren bin ich neben der Fotografie auch wieder im Bereich Film & Video tätig.

 

Erlaubt es die Zeit, habe ich auch Freude daran, mein Wissen, meine Erfahrung und meine Philosophie in Workshops und fotografischen Ausflügen mit anderen zu teilen.

 

Kommerzielle Projekte im Bereich Fotografie und Film helfen und erlauben mir, mir selbst treu zu bleiben und Auftraggeber umfangreich und bestens zu betreuen.

×